1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Kühlmittelanzeige 77er GTI
geschrieben von: Torsten81 (IP bekannt)
Datum: 12.08.19 11:27

Hallo,
habe ein kleines Problem mit dieser Anzeige. Wenn ich den Motor starte und losfahre, geht die Nadel der Anzeige ganz nach unten und steigt nicht an mit zunehmender Motortemp. Beim Ausschalten des Motors verschwindet die Nadel wieder ganz nach oben.
Woran liegt das?
Leiterplatte futsch???
Noch ne Frage:
Habe noch ein paar Drehzahlmesser und Tachos. Da sind von hinten so schwarze Nippel (Lämpchen??), die mit der Leiterplatte befestigt sind. Es sieht so aus, als könne man diese abziehen. Ist das so?? Bevor ich da was kaputt mache.

Danke
Gruß
Torsten

Re: Kühlmittelanzeige 77er GTI
geschrieben von: Erik (IP bekannt)
Datum: 13.08.19 19:25

Hallo Torsten,

zum ersten Problem: ich vermute du hast entweder nicht die richtige Temperaturfühler im Wasserkühler d'rin oder der ist defek (will heissen hat kein Widerstand / ist immer 0 Ohm).
Oder es gibt irgend eine Verbindung vom Anzeige zur Masse der nicht da sein sollte.

Die Lämpchen (das Gehäuse wo sie d'rin stecken) muss mann um 90 Grad drehen, dann kann mann sie rausnehmen.

MfG

Erik

Re: Kühlmittelanzeige 77er GTI
geschrieben von: joerg (IP bekannt)
Datum: 14.08.19 11:17

Moin und Hallo Torsten,

falls auch die Tankanzeige "spinnt", ( zu wenig anzeigt, obwohl vollgetankt, zeigt sie nur etwa 1/4 an...) könnte der Vorwiderstand hinten am KI der Übeltäter sein.(Das ist der kleine, geschraubte 3-polige, flache "Widerstand", der mit der Leiterfolie in Verbinung ist.)

Ein Versuch ist es wert....Viel Erfolg und Gruss,

Jörg

Re: Kühlmittelanzeige 77er GTI
geschrieben von: Torsten81 (IP bekannt)
Datum: 14.08.19 11:27

Hi Jörg,

ja, stimmt. die Tankanzeige zeigt bei vollem Tank nur ca. 1/4 - 1/2 voll an. Dann ist das wohl das Problem. Hast rein zufällig auch eine Teilenummer dieses Widerstandes? Oder gibt es dazu auch irgenswo im Netz ein Bild??

Super, danke

Gruß
Torsten

Re: Kühlmittelanzeige 77er GTI
geschrieben von: Sebastian Heiss (IP bekannt)
Datum: 14.08.19 12:14

Hallo,

dieser "Widerstand" nennt sich Spannungskonstanter und ich weiß nicht, ob beim Tittentacho-Kombiinstrument der gleiche sitzt wie bei den späteren Modellen, die auch beim Golf 2 noch gleich sind. Ob er allerdings der Übeltäter ist, bezweifle ich mal, da ein Defekt des Spannungskonstanters nach meinen Informationen zum Totalausfall beider Anzeigen (Kühlwasser und Tank) führt und nicht zur Anzeige falscher Werte.
Aber ich kann mich da auch irren...


Gruß Sebastian

_______________________________________________________________
1985-heute Jetta C Diesel (JK) 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug - außer bei Salz)
2005-2015 Golf GTI Trophy (JJ) 09/83 heliosblau-met.
1982-1988 Golf GTI (EG) 11/80 schwarz
1976-1982 Golf GLS (FP) 09/76 riadgelb



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.