1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Vorstellung
geschrieben von: mars55 (IP bekannt)
Datum: 22.01.19 12:48

Mein Name ist Roman, 51 Jahre jung.

Mein erstes Auto war ein VW Käfer, Dann folgte ein Golf I, II, III...….

Meine Mutter hatte einen silbernen Golf I, Bj. 83 LX den ich dann fuhr.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einen wirklich guten 2 tg. Golf I, 70 PS.

Ich weiß das mit der Frage des Wertes. Ich stelle einmal einen LINK dazu.

Die Preise sind ja generell für ein gutes Exemplar sehr hoch und da meine ich schon gar keine GTI, GTD oder Sondermodelle. Sieht man an diesen Modell.
Aber was kann man für dieses Modell verlangen?

[www.gebrauchtwagen.at]

Re: Vorstellung
geschrieben von: Frank Weiß (IP bekannt)
Datum: 22.01.19 17:26

Hallo,
ohne das, was auf den Bildern zu sehen ist, vor Ort besichtigt zu haben, kann man schlecht was zum Preis sagen. Auf 5 Meter Entfernung sieht alles schön aus, und erzählen kann man viel. Auch wenn ein Auto fast nur gestanden haben soll, ist die Frage nach dem wo und wie nicht beantwortet, sprich, auch da kann Rost sein. Was mich schon stutzig macht, ist die rote Doppelstrebe hinter dem VW - Emblem im Kühlergrill. Das wurde im Werk immer geschwärzt, ebenso der Bereich um den Windlauf hinter der Schalttafel (im Bild aber scheinbar i.O.). Hier kommen also insgesamt mehr Fragen als Antworten. Das Wichtigste ist sicher die Blechsubstanz und das Farbkleid (Lackdicke kann man messen), dann kommen je nach persönlicher Vorliebe die gesamte Technik / Originalität und Historie (Unterlagen). Je nach dem wie gut das Objekt vor Ort ganz neutral betrachtet abschneidet (bitte mit einem Golf 1 Fachmann / Fachfrau besichtigen, die "Prüfer der Prüfinstitute" sind da eher weniger geeignet, da denen oft das spezifische Detailwissen fehlt), musst Du für Dich persönlich entscheiden, ob das Auto Dir die aufgerufene Summe wert ist. Als Beispiel: Wer unbedingt einen 77er haben will, der wird dafür sicher dafür kein oder nur wenig Geld ausgeben wollen. Aber wenn Du einen Marsroten LX der ersten Ausführung mit eben 70 PS haben willst - wie oft werden Dir solche, und in was für Zuständen, angeboten? Nur das kann zur Preisfindung dienen. Aber es gibt keine Patentantwort darauf.

Tschüss Frank

_______________________________________________________________
seit Mai 2009: Golf GTI Sondermodell W65 (9.83), wartet noch auf bessere Zeiten, derzeit im Tiefschlaf
seit April 2004: Golf 2 Fire und Ice (1.91), Alltagsfahrzeug im Winterhalbjahr
seit März 1997: Golf LX W67 (8.83), etwas individualisiert, Alltagsfahrzeug im Sommerhalbjahr
1995 - 1998: Golf 1 CL (9.82)
4x DDR - Wohnzeltanhänger Camptourist 6-1 de Luxe (2x 7.78 und 2x 10.78), restauriert bzw. sehr gut erhaltener Originalzustand

Re: Vorstellung
geschrieben von: Frank Weiß (IP bekannt)
Datum: 22.01.19 17:56

Hallo,
was mir eben noch auffällt, die angegebene "Länderversion Österreich", hatte da der LX nicht solche Klebefolien an der Seite, den "Hasen" am Kühlergrill und "Rabbit" als Heckschriftzug, dazu Colourglas?
Also kommen hier wieder mehr Fragen als Antworten zu diesem Fahrzeug auf.

Tschüss Frank

_______________________________________________________________
seit Mai 2009: Golf GTI Sondermodell W65 (9.83), wartet noch auf bessere Zeiten, derzeit im Tiefschlaf
seit April 2004: Golf 2 Fire und Ice (1.91), Alltagsfahrzeug im Winterhalbjahr
seit März 1997: Golf LX W67 (8.83), etwas individualisiert, Alltagsfahrzeug im Sommerhalbjahr
1995 - 1998: Golf 1 CL (9.82)
4x DDR - Wohnzeltanhänger Camptourist 6-1 de Luxe (2x 7.78 und 2x 10.78), restauriert bzw. sehr gut erhaltener Originalzustand

Re: Vorstellung
geschrieben von: Rudi (IP bekannt)
Datum: 22.01.19 19:39

Gude,
[www.golf1-ig.de]
Stimmt, wäre doch eigentlich ein Rabbit?

Was mir ins Auge fällt, der hat eine Lampe für eine Hängerkupplung.

Müsste man erstmal anschauen und den genauen Zustand begutachten.
Persönlich würde ich für den Preis erwarten dass er wie geleckt ist, wirklich komplett ohne Rost, nicht nach lackiert.Würde da auch ein Messgerät besorgen bzw. ausleihen.

Da fällt mir grade auffällt, die Streben hinter dem Grill sind rot

Gruß aus Hessen

Re: Vorstellung
geschrieben von: Reinhard (IP bekannt)
Datum: 22.01.19 22:44

Hallo
Das angegebene Fahrzeug ist nun sicher schon 3-4 Jahre zum Verkauf.
Steht eine Stunde von mir entfernt und der Preis ist nicht gerechtfertigt.
War Anfangs mit 11000€ angeboten.
Meiner Meinung Teillackiert obwohl es hieß original Lack.

Also um das Geld würd ich schon auf einen Gti hin tendieren oder was frühes 74-76.



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.