1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Golf 3 Ruckelt im Teillastbreich
geschrieben von: Matze (IP bekannt)
Datum: 28.12.18 17:41

Guten Abend,

ja ich weiß, ich bin hier im Golf 1 Forum smiling smiley
Da ich aber schon einige Jahre hier rumgeister, weiß ich das es hier einige kluge Köpfe gibt. Ich verzweifle gerade an einem Golf 3 1,8 Liter 90 PS Motor, ADZ

Man sollte meinen das ich so ein Teil im Griff habe, weit gefehlt grinning smiley

Das gute Stück ruckelt, aber fast ausschließlich im Teillastbereich.
Im Leerlauf schnurrt er wie ein Kätzchen und wenn man Vollgas gibt ist auch alles gut. Er wirkt auch nicht müde, die Leistung ist da. Ulkig ist, das es nur sporadisch aber immer wieder auftritt, es ist auch nicht Temperatur abhängig und der Drehzahlmesser schlägt nicht mit.

Was ich bisher geprüft und gewechselt habe:
- Fehlerspeicher geprüft, steht nicht drin.
- Ist Werte während der Fahrt geprüft, Temeraturen plausibel kein Wert verändert sich beim Auftreten des Problems
- Zündverteilerkappe und Läufer sowie Zündkabel ersetzt
- Zündkerzen erneuert
- Kraftstoffpumpenrelais ersetzt
- In den Tank geguckt bzgl. Wasser oder ähnlichem, nix zu sehen
- Flansch der Ansaugbrücke geprüft, i.O.
- Schlauch BKV -> Ansaugbrücke geprüft, dicht.
- Zündspule mit Wasser benebelt um zu schauen ob der Funke weg geht, nix.

Komm mir gerade vor wie ein Azubi smiling smiley Könnte auf Verdacht noch Temperaturfühler Kraftstoffilter und Zündspule tauschen, aber ich glaube da irgendwie nicht dran smiling smiley

Vielleich hat ja noch jemand einen Tipp für mich bzw. hatte das gleiche Problem.

Danke Gruß
Matze

Re: Golf 3 Ruckelt im Teillastbreich
geschrieben von: bbarnofske (IP bekannt)
Datum: 28.12.18 18:09

Hallo Matze ,hast du mal den Luftmassenmesser überprüft ,ich hatte so ein Problem mal mit meinen 3-er GTI nach Austausch des LMM war alles wieder okay.

Re: Golf 3 Ruckelt im Teillastbreich
geschrieben von: Matze (IP bekannt)
Datum: 28.12.18 18:16

Danke für deine schnelle Rückmeldung.

Leider hat der 1,8er keinen LMM, den gab es meines Wissens nur bei den Großen Motoren.

Hab mir auch mal die Unterdruckschläuche angeschaut, die haben zwar bessere Zeiten hinter sich, aber undicht ist leider keiner sad smiley

Re: Golf 3 Ruckelt im Teillastbreich
geschrieben von: bbarnofske (IP bekannt)
Datum: 28.12.18 18:32

Hallo Matze sorry der ADZ ist ja kein Einspritzer wie der GTI . Aber er regelt die Luft über die Drosselklappe und die hat einen Poti vielleicht ist das der Übeltäter.

Re: Golf 3 Ruckelt im Teillastbreich
geschrieben von: Matze (IP bekannt)
Datum: 28.12.18 19:10

Kann man den Testen?
Ich habe mir über VCDS die Istwerte während der Fahrt angeschaut, müsste sonst mal schauen ob es einen Wert dafür gibt und ihn einzeln betrachten.

Re: Golf 3 Ruckelt im Teillastbreich
geschrieben von: Dr. Schneider (IP bekannt)
Datum: 29.12.18 11:03

Hallo Matze, überprüfe mal das weisse Kunststoffgehäuse der Kraftstoffpumpe im Tank.
Dieses bekommt gerne Haarrisse im Bereich der 2 Spritleitungen.
Gruß Jürgen

Re: Golf 3 Ruckelt im Teillastbreich
geschrieben von: Jetta GLi (IP bekannt)
Datum: 30.12.18 15:39

Hallo Matze,

hat der Wagen noch einen koventiellen Gaszug am Gaspedal oder ist dies elektronisch geregelt?
Wenn Letzteres der Fall ist, würde ich dem Bereich mal nach Abnutzugnspuren gucken (Drosselklappe).

Viel Glück

Mit schadstoffarmem Wurmkat Stufenheckgruß


Tobias Kluge

Re: Golf 3 Ruckelt im Teillastbreich
geschrieben von: Hinnerk (IP bekannt)
Datum: 02.01.19 01:11

Hallo,

tippe auf Drosselklappenpoti. Ev. mal aufmachen und die Schleifbahnen kontrollieren. Sind die oxidiert, hast Du den Fehler gefunden. Wichtig: Kein Kontaktspray benutzen, sondern speziellen Kontaktreiniger. Sonst stimmen die Widerstände nicht präzise, da die meisten Kontaktsprays leiten.


Gruß!

Hinnerk

Re: Golf 3 Ruckelt im Teillastbreich
geschrieben von: Matze (IP bekannt)
Datum: 02.01.19 22:54

Hallo zusammen,

mal ein kurzes Feedback,

ich habe, auch wenn die Meinungen darüber auseinander gehen, Spititus in den Tank geschüttet. Danach hat er noch ca. 10 km geruckelt und seit dem ist Ruhe.
Der Wagen läuft seit einigen Tagen wieder normal.

Ich vermute, dass wirklich Wasser im Tank war.

Danke nochmal für die guten Tipps.

Gruß
Matze



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.