1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Kabel lose
geschrieben von: 19Sunshine73 (IP bekannt)
Datum: 07.11.18 00:16

Hallo,
ich habe einen VW Golf GTI 1, Bj. 12/1980, 1,6 l.
Er ging nicht mehr an. Ich hatte nachgeforscht und hatte herausgefunden:
Nach ein wenig Forschung habe ich ein Technisches Merkblatt von VW gefunden worin beschrieben wird dass es zu Ueberhitzung an Anschluss 8 von Mahrfachstecker A (weiss) kommen kann weil durch diesen Anschluss die Strom fuer die Kraftstoffpumpe fliesst und diesen Anschluss dafuer zu duenn ist. Betroffen sind alle GTI Modelle mit "kleine" Sicherungskasten (also Modelljahren 76 bis einschliesslich 84-).
Nachdem ich eine Brücke 30->30B bzw. Y->30B gemacht hatte, startete er wieder.
Allerdings habe ich jetzt auf einmal das selbe Problem.
Mir ist aber nun aufgefallen, dass ein Kabel nachdem ich den Sicherungskasten ein paar Mal draussen hatte, wohl raus gegangen sein muss.
Es wäre toll, wenn mir jemand helfen könnte, wo dies hingehört.
Farbe gelb/grün. Hülse rund.

Re: Kabel lose
geschrieben von: saxcab (IP bekannt)
Datum: 07.11.18 19:33

Hast Du hier schon nachgesehen?
[golfcabriowiki.de]

Gruß
André _____________________________________________
Golf 1, Cabrio EZ 1991 (verkauft)
Jetta 1, EZ 1983 (verkauft)
Scirocco1, EZ1978 (verkauft)

Re: Kabel lose
geschrieben von: Sebastian Heiss (IP bekannt)
Datum: 07.11.18 20:08

Hallo André,

das nützt ihm nichts weil es der Stromlaufplan für die neue ZE mit Flachstecksicherungen ab August 1982 ist. Er braucht die Info für die alte ZE mit den Torpedosicherungen.


Gruß Sebastian

_______________________________________________________________
1985-heute Jetta C Diesel (JK) 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug - außer bei Salz)
2005-2015 Golf GTI Trophy (JJ) 09/83 heliosblau-met.
1982-1988 Golf GTI (EG) 11/80 schwarz
1976-1982 Golf GLS (FP) 09/76 riadgelb

Re: Kabel lose
geschrieben von: Matze (IP bekannt)
Datum: 07.11.18 21:36

Guten Abend,
ich habe die original Stromlaufpläne vom Golf 1 GTI MDJ 81 als .pdf, allerdings ist die Datei 10 MB groß.

Wenn es hilft, kann ich die Datei zur Verfügung stellen.

Gruß
Matze

Re: Kabel lose
geschrieben von: sgjp77 (IP bekannt)
Datum: 08.11.18 18:53

Cabrio GLI war doch Limo GTI, oder?
Dann sollte dieser Stromlaufplan passen: [golfcabriowiki.de]

Re: Kabel lose
geschrieben von: Sebastian Heiss (IP bekannt)
Datum: 08.11.18 22:05

Hallo,

da ist aber kein Einspritzmotor dabei.


Gruß Sebastian

_______________________________________________________________
1985-heute Jetta C Diesel (JK) 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug - außer bei Salz)
2005-2015 Golf GTI Trophy (JJ) 09/83 heliosblau-met.
1982-1988 Golf GTI (EG) 11/80 schwarz
1976-1982 Golf GLS (FP) 09/76 riadgelb

Re: Kabel lose
geschrieben von: sgjp77 (IP bekannt)
Datum: 09.11.18 17:25

Hm, da habe ich wohl im GLS ein GLI gelesen grinning smiley. Sorry.

Re: Kabel lose
geschrieben von: Matze (IP bekannt)
Datum: 09.11.18 19:05

Nabend,

vielleicht hilft es ja, hab hier Stromlaufpläne vom GTI von 79 + 81.

[gofile.me]

Gruß
Matze

Re: Kabel lose
geschrieben von: Frank Weiß (IP bekannt)
Datum: 10.11.18 09:45

Hallo,
ich vermute eher, das Kabel ist "Grün - Gelb" (und nicht Gelb - Grün), das könnte sehr wahrscheinlich was mit den Scheibenwischern zu tun haben. Mit ziemlicher Sicherheit hat das aber keinerlei Relevanz in Bezug auf den Motorlauf bzw. Startverhalten.

Tschüss Frank

_______________________________________________________________
seit Mai 2009: Golf GTI Sondermodell W65 (9.83), wartet noch auf bessere Zeiten, derzeit im Tiefschlaf
seit April 2004: Golf 2 Fire und Ice (1.91), Alltagsfahrzeug im Winterhalbjahr
seit März 1997: Golf LX W67 (8.83), etwas individualisiert, Alltagsfahrzeug im Sommerhalbjahr
1995 - 1998: Golf 1 CL (9.82)
4x DDR - Wohnzeltanhänger Camptourist 6-1 de Luxe (2x 7.78 und 2x 10.78), restauriert bzw. sehr gut erhaltener Originalzustand

Re: Kabel lose
geschrieben von: possat (IP bekannt)
Datum: 15.11.18 09:35

Hallo,

wie schon gesagt ist das Kabel vermutlich grün/gelb und vom Scheibenwischer.
Kommt in Stecker C Pin 16.

Zu deinen Problem mit dem starten.

Wie schon bemerkt, wurde es früher auf externes Benzinpumpenrelais umgebaut.
Was auch empfohlen ist. Habe an der alten ZE schon ein paar dieser Umbauten / Optimierungen durchgeführt.

Es kann auch sein das dein Benzinpumpenrelais defekt ist. Bitte kein billiges kaufen!
Gute Erfahrungen hab ich mit den Hella Relais gemacht.

Gibt da aber 2 Versionen.
Hella Relais 4RP 0091 18-011
mit 6,3mm Pins und 2,8mm (alte ZE)
Hella Relais 4RP 008 189-081
und mit 2x9,5mm und 2x6,3mm und 2,8mm (neue ZE)

Man kann auch testweise ein Relais 53 in den Benzinpumpensteckplatz einsetzen, dann läuft die Pumpe an bei Zündung. Dies bitte nur testweise und zur Fehlersuche machen!

mfg Sven



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.