1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Unklare Effekte Kombiinstrument/Elektrik GTI 1,8 DX....
geschrieben von: joerg (IP bekannt)
Datum: 18.09.18 07:27

Moin und Hallo,

etwas weiter unten hatte ich mich schon mal gemeldet beim Thmea "Stromlauf/Anlasser"...ich hatte ja den einmaligen Effekt, dass mein GTI mit totalem "Shotdown" (alle Leuchten im KI dunkel, MFA komplett weg, kein Startklicken) nicht angesprungen ist, beim nächsten Start Alles O.K. Seither war die MFA nicht wieder zu beleben trotz Stromunterbrechung, wie bekannt, der GTI lief aber ganz normal. Gestern war die MFA plötzlich wieder da, ohne Fehler aber: Blinker rechts wurde beim Blinken und Bremsen im Takt schneller, Auto brauchte 2 mal Starten, MFA zwischenzeitlich mal wieder weg und wieder da und jetzt kommt`s: Die Kühlwasserleuchte leuchtete dauerhaft beim Einschalten der Lüstung auf 3, auf 1 und 2 blieb sie aus. Etwas später (5 Min.) während der Fahrt kam die Kühlwasserleuchte wieder, kurz Licht an und wieder aus (war Abends...) ging sie wieder aus, dann wieder an. Bei der nächsten Fahrt Alles weg..Meine Idee ist es nun, die ZE mal unter die Lupe zu nehmen (Kontakte der Stecker ziehen, Kontaktspray usw. ....) Wassereinbruch habe ich nicht, der Scheibenrahmen wurde vor gut 3 Jahren gemacht, vorher war auch kein Wasser bei der ZE, hatte dort schon mal nachgesehen.

Habt ihr so`ne "Galavorführungen" bei euren Autos auch schon mal erlebt??confused smiley

Falls jemand dazu Tipps, oder Infos hat, Danke ich schon einmal im Voraus.

Gruss, Jörg

Re: Unklare Effekte Kombiinstrument/Elektrik GTI 1,8 DX....
geschrieben von: Sebastian Heiss (IP bekannt)
Datum: 18.09.18 11:37

Hallo Jörg,

meine Vermutung wäre auch ZE oder ein Massefehler. Die ZE läßt sich ja notfalls leicht tauschen, einen Massefehler muß man suchen - das ist etwas umständlicher.

Ich hatte solche Effekte zum Glück nie und mangels eines GTI werde ich die wohl auch nicht mehr bekommen. winking smiley


Viel Glück bei der Fehlersuche,

Gruß Sebastian

_______________________________________________________________
1985-heute Jetta C Diesel (JK) 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug - außer bei Salz)
2005-2015 Golf GTI Trophy (JJ) 09/83 heliosblau-met.
1982-1988 Golf GTI (EG) 11/80 schwarz
1976-1982 Golf GLS (FP) 09/76 riadgelb

Re: Unklare Effekte Kombiinstrument/Elektrik GTI 1,8 DX....
geschrieben von: joerg (IP bekannt)
Datum: 21.09.18 07:38

Moin noch mal,

ich konnte das Problem (bisher...) lösen: Am Minuspol der Batterie habe ich einen Batterietrennschalter eingebaut, um ihn herum und am Originalpol war recht viel Kupferausblühung, Alles sauber gemacht und mit WD 40 eingesprüht, ansonsten auch die Massekabel im Motorraum gereinigt und an der rechten Rückleuchte den Steckkontakt, wobei dort nix zu sehen war. Massepunkt im Kofferraum links habe ich erneut behandelt und nun ist Ruhe! (hoffentlich...) ZE habe ich nachgesehen, da ich die vor gut 2 Jahren schon mal auseinander hatte incl. einsprühen, habe ich dort zunächst nichts getan, schine O.K.

Gruss und Danke Dir, Sebsatianwinking smiley

Schönes WE an Alle hier!

Jörg



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.