1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
BBS 6x15 ET35 mit 195/50-15 auf Limousine
geschrieben von: Guzzifahrer (IP bekannt)
Datum: 23.01.18 08:54

Guten Morgen zusammen,

Ich habe zwar die Suchfunktion hier im Forum bemüht, bin aber nicht so richtig fündig geworden.
Und zwar möchte ich zukünftig folgende Rad/Reifenkombination auf meiner 83er LX Limousine fahren.

BBS 6x15 ET35 (VW Nr. 165601025) mit 195/50-15.
Die Kombination war ursprünglich von einem Golf Cabriolet "Sportline"

Allerdings möchte ich keine GTI Verbreiterungen montieren.

Bevor ich zum TÜV fahre, möchte ich euch mal fragen wer auf seiner Limousine originale 6x15 VW Felgen eingetragen bekommen hat und den einen oder anderen Tip für mich hat.

Gruß aus Bad Kreuznach

Rainer

83er Golf LX, G-KAT
91er Golf Fire and Ice
=====================
77er Moto Guzzi 850 T3
77er Audi 80L
85er Mercedes 190E
89er BMW 320i Cabriolet
89er Vespa PX80

Re: BBS 6x15 ET35 mit 195/50-15 auf Limousine
geschrieben von: Alex (IP bekannt)
Datum: 23.01.18 09:43

Hallo,
ich habe die BBS RJ407 (191 601 025 AA) in 6,5x15 ET33 mit 195/45 r15 auf meinem Jetta 1 LX eingetragen auf H-Zulassung. Da stand der Eintragung auch überhaupt nichts im Wege, hinten habe ich sogar noch mit Spurplatten Verbreitert.
Das hätte auch ohne die Verbreiterung vom LX funktioniert.

Ich bin ja ehrlich, ich denke nicht das die GTI-Verbreiterung so viel ausmachen (abdecken) würde. Wichtig hierbei ist nur, dass die Reifen Lauffläche vom Radhaus abgedeckt wird. Quasi wenn Du auch diese Stretch Optik hättest und die Felge weiter raus steht als die Lauffläche, wäre das problemlos möglich und auch Eintragbar.
Felgen kannst Du Dir hier auf dem Jetta ansehen:
[www.jetta-ig.com]

Gruß Alex



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.01.18 09:44 von Alex.

Re: BBS 6x15 ET35 mit 195/50-15 auf Limousine
geschrieben von: Sebastian Heiss (IP bekannt)
Datum: 23.01.18 11:26

Hallo,

früher stand in jedem Brief die Auflage, bei breiteren Felgen als 5x13 zwingend die Kotflügelverbreiterungen zu verbauen.

Ich glaube, daß das heute kaum noch jemand weiß und in den neuen Papieren steht davon nichts mehr drin. Von daher...

@ Alex

Bei deinem Jetta sind aber die Verbreiterungen montiert. winking smiley


Gruß Sebastian

_______________________________________________________________
1985-heute Jetta C Diesel (JK) 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug - außer bei Salz)
2005-2015 Golf GTI Trophy (JJ) 09/83 heliosblau-met.
1982-1988 Golf GTI (EG) 11/80 schwarz
1976-1982 Golf GLS (FP) 09/76 riadgelb



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 23.01.18 11:28 von Sebastian Heiss.

Re: BBS 6x15 ET35 mit 195/50-15 auf Limousine
geschrieben von: Alex (IP bekannt)
Datum: 23.01.18 12:13

Ja das die Montiert sind weiß ich.
Ich wollte damit eigentlich nur sagen, dass diese sogenannten Verbreiterung in meinen Augen nicht wirklich was verbreitern, das ist nur Optik.
Da unter der Verbreiterung ja eh die orig. Kotflügel.- bzw. Radhauskante sitzt die zur Befestigung dient.

Re: BBS 6x15 ET35 mit 195/50-15 auf Limousine
geschrieben von: rrudolph (IP bekannt)
Datum: 23.01.18 21:09

Hallo,
mir liegt ein Ratgeber in der Ausgabe Januar 91 von VW vor, der diese Rad/Reifenkombination als Umrüstung ermöglicht. 195/50 R15 81H 6J mal 15 ET 35.
Dazu steht lediglich daß eine neue Betriebserlaubnis zu beantragen ist.
Das gilt für Fahrzeuge ab August 83.
Für Fahrzeuge davor gibt es 4 Auflagen, eine ist zB daß die Reifen ausreichend abgedeckt sein müssen, ggf mit Verbreiterungen. Sieht dein Reserverad anders aus, bzw ist es ein originales, muß du die dazu passenden Radbefestigungsschrauben mitführen.
Viele Grüße Rycan

Re: BBS 6x15 ET35 mit 195/50-15 auf Limousine
geschrieben von: Rupert (IP bekannt)
Datum: 23.01.18 21:28

Hallo,

..August 83 ist bereits Golf 2.
Für den Einser waren ab 5Zoll tatsächlich die Verbreiterungen und bei 6x15 auch eine Querlenkerabstützung vorgeschrieben.
Aber es sollte heutzutage auch eine Eintragung ohne möglich sein.

Es kann aber sein, daß diese Rad-Reifen Kombination bei Beladung an den hinteren Radläufen streift, je nach Karosserietoleranzen und Reifenmarke. Beim Cabrio sind die Radläufe hinten ab Werk bearbeitet.

Grüße
Rupert

Re: BBS 6x15 ET35 mit 195/50-15 auf Limousine
geschrieben von: frankenrodderz (IP bekannt)
Datum: 17.02.18 20:24

Meine Frage geht jetzt an guzzifahrer.
Warst du mittlerweile beim Tüv bzw. was ist rausgekommen?



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.