1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Einbauort Schwerkraftventil Golf GTI
geschrieben von: mivo (IP bekannt)
Datum: 03.10.17 11:26

ich restauriere einen Golf GTI Bj. 22.08.79, da der Tank und Tankrohr bereits vom Verkäufer ausgebaut wurde, waren alle Schläuche an der Hinterachse hochgebunden,
(am Tankstutzen ist ein Anschluss und vom Verbindungsstück gehen 3 Schläuche weg)
Hierbei stellte ich fest, dass das Schwerkraftventil am Längsträger rechts unten verschraubt ist.
Die Golfmodelle die ich seither hatte waren das Baujahr nach 1980 und da war das Schwerkraftventil immer am oberen Radkasten verschraubt.
In verschiedenen Reparaturleitfäden konnte ich nur soviel recherchieren, das der Einbauort ab 8/79 im oberen Radkasten verschraubt ist.
Meine Frage wäre nun, ob es sich hier um einen Eigenbau handelt, oder ob das so ab Werk montiert wurde und ob auch hier eine Kunststoffabdeckung über den Schläuchen im Radkasten montiert wurde, gibt es irgendwo eine Zeichnung oder Bildansicht wie das ab Werk aussehen muss?
Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe.

Re: Einbauort Schwerkraftventil Golf GTI
geschrieben von: Sebastian Heiss (IP bekannt)
Datum: 03.10.17 12:41

Hallo Mivo,

bis 07/78 war das Schwerkraftventil direkt am oberen Tankstutzen angebracht, von 08/78 bis 07/79 am Längsträger und dann ab 08/79 an der bekannten Stelle im oberen Radkasten (Quelle: Reparaturleitfaden Golf, Jetta, Scirocco 4-Zylinder Einspritzmotor (2-Ventiler) Mechanik Ausgabe April 1990 S. 20-22).

Also dürfte das bei dir so korrekt sein.


Gruß Sebastian

_______________________________________________________________
1985-heute Jetta C Diesel (JK) 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug - außer bei Salz)
2005-2015 Golf GTI Trophy (JJ) 09/83 heliosblau-met.
1982-1988 Golf GTI (EG) 11/80 schwarz
1976-1982 Golf GLS (FP) 09/76 riadgelb



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.