1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Spinnt mein Warmlaufregler? (original Golf GTI-DX Motor)
geschrieben von: ignoriert (IP bekannt)
Datum: 22.08.17 08:04

Danke für Euere Zeit.
Seit Samstag macht mein 1,8l GTI Zicken. Ich hoffe der GTI wird jetzt nicht weiblich.

Symptom:
Wenn der Motor kalt ist so startet der Golf problemlos. Der Leerlauf liegt auch bei ca. 950 U/min. Dann bin ich vernünftig gefahren, so wie man halt den GTI bewegt und dabei ist mir folgendes aufgefallen: nach dem ersten Stop an der roten Baustellenampel nach etwa 15km läuft der GTI plötzlich mit so 2000-2400 U/min im Leelauf und unrund. Ein paar mal Gas geben ändert nicht viel. Nach dem ersten Kaffee nach ca 30 km will der GTI nicht mehr anspringen. Anlassjodler... Aber dann startet er doch noch-erst mit 3-bis3,5, dann mit 4 Zylinder. Wieder daheim, selbiges: Leerlauf zu hoch, Leelauf unrund und nachdem der Motor wieder kalt war ist das Startverhalten etwa normal. So ist meine Vermutung, daß es da ein Problem mit dem Leerlaufregler gibt. Das Fahrverhalten ist normal: guter Durchzug, normale Beschleunigung usw.

Jetzt dazu mein Fragen:
Wie prüft man den Warmlaufregler oder anders gesagt: wie stelle ich fest, daß das Teil nicht richtig funktioniert?
Anderer Verdacht was da sonst noch faul sein könnte? Was soll ich da noch alles prüfen? Kabel und Zündung schließe ich aus, da bereits oberflächlich durchgesehen und bei normaler Fahrt gibt es da auch keine Problem. Beschleunigung normal und bei so 170km/h würde noch einiges gehen.
Benzin fahre ich momentan Shell V-Power.

Danke für jeden Tip dazu.

- ignoriert

Re: Spinnt mein Warmlaufregler? (original Golf GTI-DX Motor)
geschrieben von: rrudolph (IP bekannt)
Datum: 22.08.17 09:45

Hallochen,
ein DX möchte nicht vernünftig gefahren werden!sad smiley Ich beziehe vernünftig mal auf den Oldtimerbereich,mit Alltagsfahrzeugen ist vernünftig noch etwas anderes. Sondern sportlich, ruhig mit ordentlich Drehzahl !grinning smileyspinning smiley sticking its tongue outthumbs up smiley
Viele Grüße Rycan

Re: Spinnt mein Warmlaufregler? (original Golf GTI-DX Motor)
geschrieben von: Sebastian Heiss (IP bekannt)
Datum: 22.08.17 10:36

Moin,

ich weiß zwar nicht, warum du dich jetzt auf den Warmlaufregler eingeschossen hast, aber vorab solltest du dir das [www.golf1-ig.de] mal durchlesen.

Merke: Der Warmlaufregler ist kein Leerlaufregler, ansonsten hieße er auch Leerlaufregler. winking smiley


Gruß Sebastian

_______________________________________________________________
1985-heute Jetta C Diesel (JK) 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug - außer bei Salz)
2005-2015 Golf GTI Trophy (JJ) 09/83 heliosblau-met.
1982-1988 Golf GTI (EG) 11/80 schwarz
1976-1982 Golf GLS (FP) 09/76 riadgelb

Re: Spinnt mein Warmlaufregler? (original Golf GTI-DX Motor)
geschrieben von: VWCab1992 (IP bekannt)
Datum: 22.08.17 16:54

Hallo,

ich hab zwar nicht das Problem gehabt mit der Drehzahl aber zu Startproblemen kann ich etwas schreiben.

Nach einer halben bis einer Stunde Standzeit ist bei mir genau das gewesen, was du beschreibest.

Erst auf 3 dann soooo langsam auf 4 Zyl. gestartet. Das ist aber nur bei min. einer Standzeit von 30 min passiert.

Getauscht wurde bei mir Benzinpumpe und der Druckspeicher. Problem bei mir gelöst.

Motor GTI/ DX

Gruss



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 22.08.17 16:55 von VWCab1992.

Re: Spinnt mein Warmlaufregler? (original Golf GTI-DX Motor)
geschrieben von: stoep (IP bekannt)
Datum: 25.08.17 21:12

Servus igno,

ich tippe mal auf den Zusatzluftschieber, war bei mir auch so. Und zum Thema Heissstart, entweder neuen Druckspeicher einbauen oder halt die Pausenzeiten anpassen. Bis ca. 30min Pause Heissstart ok, ca. 30-60 min. orgeln und hoffen, ab ca. 60min. sollte es wieder problemlos gehen, sind meine Erahrungswerte. :-)

Gruß
Christoph



1 mal bearbeitet. Zuletzt am 25.08.17 21:13 von stoep.

Re: Spinnt mein Warmlaufregler? (original Golf GTI-DX Motor)
geschrieben von: Hinnerk (IP bekannt)
Datum: 30.09.17 19:56

Moin Ignorant!

Hast du nicht weiter unten geschrieben, mit der Karre in den letzten 25 Jahren nur 300 km gefahren zu sein?
Dann fang mal an, einen Mengenteiler zu suchen. Denn der nimmt lange Standzeiten richtig übel. Was nicht heißen soll, dass nicht noch mehr kaputt ist.

Gruß!

Hinnerk



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.