1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Kupplungszug GTI 77
geschrieben von: Andreas Leveringhaus (IP bekannt)
Datum: 10.04.17 09:53

Moin an alle hier,
Habe schon die Suche bemüht, aber nichts aktuelles gefunden.
An meinem 77er GTI knarzt die Kupplung bei jeder Betätigung. Die Kupplung und Schaltung funktioniert ansonsten einwandfrei.
Gibt es den Kupplungszug noch bei VW oder in guter Qualität woanders ? Ich frage deshalb, weil die Qualität der Zubehörteile ja oft sehr fragwürdig ist. Oder hilft es zu Fetten/Schmieren ?
Gruß und besten Dank im voraus,
Andreas

Re: Kupplungszug GTI 77
geschrieben von: Erik (IP bekannt)
Datum: 10.04.17 13:06

Hallo Andreas,

ATE liefert den Kupplungszug noch.
Auch VW CPC liefert den Kupplungszug noch, jedoch ist das kein Original Teil.
Du könntest nachfragen welche Marke VW CPC liefert.

MfG

Erik

Re: Kupplungszug GTI 77
geschrieben von: vondi (IP bekannt)
Datum: 11.04.17 12:32

Zuerst versuche mal an der Stelle zu schmieren, wo der Zug an der Innenseite der Spritzwand durch das Röhrchen am Padalblock geht. Das ist fix gemacht und war bei mir mal eine Ursache. Ich hoffe das ist beim 77er nicht anders gebaut als bei meinem 83er. Den Kupplungszug ausbauen und mal nachfetten wäre sicher auch nicht schlecht.

Gruß, Frank.

Re: Kupplungszug GTI 77
geschrieben von: saxcab (IP bekannt)
Datum: 11.04.17 21:57

THEORETISCH muss der Zug nicht gefettet werden, spätere Modelle SOLLEN wartungsfrei sein.
Ich habe die Züge immer ausgebaut, mit WD40 geflutet und aushängen lassen. Dann gab es z.B. Nähmaschinenöl zur Schmierung und gut wars.
Es könnte sich auch die Hülse auf dem Pedalblock langam verabschieden, dann sind die Betätigungskräfte unterschiedlich und die Mimik macht ggf. Geräusche. Sprühe erstmal Silikonspray in die "Tülle" im eingebauten Zustand und beobachte...

Gruß
André _____________________________________________
Golf 1, Cabrio EZ 1991 (verkauft)
Jetta 1, EZ 1983 (verkauft)
Scirocco1, EZ1978

Re: Kupplungszug GTI 77
geschrieben von: vondi (IP bekannt)
Datum: 12.04.17 20:18

Dass sich die Hülse vom Pedalblock verabschiedet könnte sogar stimmen, denn bei meinem Wagen ist die dann wirklich vor Jahren mal abgebrochen. Sicher stimmt da der Winkel schon nicht mehr und deswegen scheuert oder reibt es da ?!?

Gruß, Frank.



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.