1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Bezugsquelle Benzinschläuche
geschrieben von: Klinger (IP bekannt)
Datum: 02.04.17 15:38

Hallo liebes Forum,
heute habe ich festgestellt, daß 2 Benzinschläuche porös sind. Einmal vom Benzinfilter zur Benzinpumpe und einmal von Vergaser zum Rücklauf. Waren schön nass. Welche Bezugsquelle könnt Ihr dafür empfehlen?
Schönen Sonntag wünscht
Carsten

Re: Bezugsquelle Benzinschläuche
geschrieben von: kekskenner (IP bekannt)
Datum: 02.04.17 16:27

Hallo Carsten,

ich hatte bei meinem 2013 das gleiche Problem. Hab mir bei einem eBayhändler (kein Polenschrottverkäufer!!!) schöne, stahlummantelte Kraftstoffschläuche bestellt (sehen gut aus und scheuern nicht durch). Bei der Gelegenheit habe ich auch den Dampfblasenabscheider gegen die Metallversion vom 2er Golf getauscht. Das alte Plastikteil hat mir nach 30 Jahren auch nicht mehr so vertrauenserwckend ausgesehen.

Viele Grüße

Tom

Ein Leben ohne Golf ist möglich... aber sinnlos
--------------------------------------------------------------
2003 bis heute Golf 1 GX (JB) Aug.1983
1993 bis 1999: Golf 1 GTI (EG) Jan.1981
1991 bis 1993: Golf 1 GLS (GF) Aug.1979

Re: Bezugsquelle Benzinschläuche
geschrieben von: Christian R (IP bekannt)
Datum: 02.04.17 19:52

Hallo,

die gibt es als Meterware in jedem besseren Autozubehörhandel, bei VW selbst oder im Landmaschinenhandel. Bei letzterem habe ich sie geholt, weil sehr günstig und in fast beliebiger Länge von der Rolle lieferbar. Wichtig ist, dass sie für aktuelle Kraftstoffe freigegeben sind und den Alkoholanteil im Sprit vertragen. Deshalb würde ich eher nicht online kaufen. Lohnt eh nicht bei so Kleinkram.
Auch gute Schellen gibt es im Landmaschinenhandel oder Autozubehör. Wahlweise Ohrklemmen wie original oder stabile Schraubschellen. Baumarktware eignet sich nicht für Kraftstoffleitungen.

Müsstest nur messen oder Muster mitnehmen, ob Du 5,5 und 7,0 mm brauchst.
Gruß
Christian



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.