1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Kühlerbefestigung
geschrieben von: thme (IP bekannt)
Datum: 22.02.17 09:49

Hallo,
Ich habe einen GTI aus dem Modelljahr 1981 welcher im Dezember 1980 produziert wurde. Nur ist die Frage aufgetreten welche die richtige Kühlerbefestigung ist. Auf dem Schlossträger oben sind die Vertiefungen mit den Gewindemuttern aber auch die Öse für die Befestigung des Bügels. Am unteren Querträger sind die Bohrungen mit den Vertiefungen ohne die Gewindehülsen. Das würde so weit eher für die neuere Kühlerbefestigung sprechen. Das Lüfterblech hat ebenfalls die Öse für den Bügel. Beim Ausbau des Kühlers habe ich bemerkt dass am unteren Querträger nachträglich? Muttern in die Vertiefungen geschweißt wurden für die Gummilager und oben wurde der Kühler mit dem mittigen Bügel befestigt. Der Schlossträger und der untere Querträger sollten noch original sein. Es scheint als sei hier schon gebastelt worden, deswegen hoffe ich dass ihr mir vielleicht weiter helfen könnt welche die richtige Befestigung ist.
Danke, LG Thomas

Re: Kühlerbefestigung
geschrieben von: Sebastian Heiss (IP bekannt)
Datum: 22.02.17 11:08

Moin Thomas,

ich hatte einen GTI mit EZ 11/1980, von dem ich noch einige Motorraumbilder habe. Ich habe das Fahrzeug im Dezember 1982 als Leasingrückläufer aus erster Hand gekauft und da war die Kühlerbefestigung mit Sicherheit noch original wie ab Werk.
Der Kühler war oben mit dem mittigen Bügel befestigt ohne die seitlichen Halter. Die Befestigung unten ist auf den Fotos leider nicht erkennbar.

Ich hoffe das hilft dir weiter.


Gruß Sebastian

_______________________________________________________________
1985-heute Jetta C Diesel (JK) 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug - außer bei Salz)
2005-2015 Golf GTI Trophy (JJ) 09/83 heliosblau-met.
1982-1988 Golf GTI (EG) 11/80 schwarz
1976-1982 Golf GLS (FP) 09/76 riadgelb

Re: Kühlerbefestigung
geschrieben von: thme (IP bekannt)
Datum: 22.02.17 14:34

Hallo Sebastian
Hatte der GTI auch die Vertiefungen mit den Gewindemuttern im Schlossträger? Mein Kühler hat oben keine Möglichkeit die seitlichen Halter zu montierten, von da her könnte di mie obere Befestigung mit dem mittleren Bügel schon richtig sein, aber ob es noch er originale Kühler ist kann ich nicht sagen. Wie werden die Kühler mit der neuen Befestigung unten montiert? Soweit ich weiß werden diese nur mit Gummilagern auf den unteren Querträger gestellt und oben durch die seitlichen Befestigungen fixiert. Eine Mischung aus alter Befestigung oben und neuer Befestigung unten wird wahrscheinlich nicht verbaut worden sein?
LG Thomas

Re: Kühlerbefestigung
geschrieben von: Sebastian Heiss (IP bekannt)
Datum: 22.02.17 15:23

Hallo Thomas,

aufgrund der Fotos würde ich auch sagen, daß mein Kühler keine Befestigungsmöglichkeiten für die seitlichen Laschen hatte. Die Löcher im Schloßträger decken sich nicht mit den seitlichen Kühlerbereichen, so daß ich dort auch keine Befestigungsmöglichkeit sehe.

Wie bei neueren Modellen der Kühler unten befestigt wird, kann ich dir gar nicht sagen, weil ich seit mindestens 30 Jahren keinen mehr ausgebaut habe. winking smiley


Gruß Sebastian

_______________________________________________________________
1985-heute Jetta C Diesel (JK) 09/83 alpinweiß (Alltagsfahrzeug - außer bei Salz)
2005-2015 Golf GTI Trophy (JJ) 09/83 heliosblau-met.
1982-1988 Golf GTI (EG) 11/80 schwarz
1976-1982 Golf GLS (FP) 09/76 riadgelb

Re: Kühlerbefestigung
geschrieben von: Frank Weiß (IP bekannt)
Datum: 22.02.17 21:40

Hallo,
wenn der GTI (trifft aber auch auf "normale Modelle" zu) eine helle Außenfarbe hat, dann sind die beiden Streben am Schlossträger hinter dem VW - Zeichen Matt - Schwarz. Das wurde bei anschließenden Nachlackierungen oftmals weg gelassen oder vergessen. Dann die Verschweißungen des Schlossträgers und der Traverse zu den seitlichen Stehwänden prüfen. Ab Werk gepunktet, nur zu den beiden Längsträgern verscheißt (Naht). Die maschinellen Schweißpunkte lassen sich eigentlich deutlich als solche ausmachen. Dann sollte an der oben schon erwähnten Strebe ein Orange farbenes Typenschild mit einem Bar - Code angenietet sein.

Damit könnte man zumindest klären, ob das Frontmittelteil noch das originale von damals ist. Umgekehrt hatten die Modelle bis Sommer 1982 noch keine Radhausschalen, und entsprechend verheerend sah es meistens am gesamten Vorderbau (und meist auch überall anders) aus. Vielleicht ist dieser schon mal komplett ersetzt wurden. Den gab (oder gibt es noch ?) als komplettes Ersatzteil, sprich dann wurde er an den A - Säulen angesetzt, weshalb der Eindruck entstehen könnte, dass da vorn alles noch original aussieht. Der Tausch könnte also in Bezug auf starken Rostbefall oder Unfall vorgenommen wurden sein. Diese Ersatzbleche hatten immer alle möglichen Halter / Aufnahmen dran, um möglichst viele Varianten / Ausführungen mit einem Ersatzteil abdecken zu können. Was nicht gebraucht wurde, musste man selbst entfernen, oder, wenn es nicht im Weg war, dran lassen.
Ein typisches Merkmal ist auch der "Clip" für die Haubenstütze, ältere hatten ihn nicht, dafür diese Blechlasche.

Die Kühler ab Anfang 1981 werden nur mittels zweiter Fixierstifte, links und rechts am Kühlerboden angebracht, einer kleinen Gummischeibe als Zwischenstück von oben in den vorderen Querträger gesteckt. Oben dann diese beiden Haltewinkel. Mehr war da nicht.

Tschüss Frank

_______________________________________________________________
seit Mai 2009: Golf GTI Sondermodell W65 (9.83), wartet noch auf bessere Zeiten, derzeit im Tiefschlaf
seit April 2004: Golf 2 Fire und Ice (1.91), Alltagsfahrzeug im Winterhalbjahr
seit März 1997: Golf LX W67 (8.83), etwas individualisiert, Alltagsfahrzeug im Sommerhalbjahr
1995 - 1998: Golf 1 CL (9.82)
4x DDR - Wohnzeltanhänger Camptourist 6-1 de Luxe (7.77 / 7.78 / 8.78 / 10.78), restauriert bzw. sehr gut erhaltener Originalzustand

Re: Kühlerbefestigung
geschrieben von: thme (IP bekannt)
Datum: 23.02.17 11:03

Hallo,
Das Auto wurde mal in blau lackiert, deswegen ist es schwer zu sagen ob der Mittelsteg schwarz war oder nicht. Das Schild mit dem Barcode ist auf jeden Fall nicht mehr vorhanden. Ich gehe davon aus dass die Traverse noch original ist, da die Schweißnähte zu den Längsträgern original aussehen und auch die Schweißpunkte zu den Stehwänden. Die Stehwände sind auf jeden Fall noch original. Beim Schlossträger bin ich mir nicht ganz sicher, aber die Schweißpunkte sehen original aus oder sind sehr gut und ebenfalls mit einem Schweißpunktgerät gemacht. Ich habe auf jeden Fall auf beiden Dingen die originale Farbe gefunden.
Ich könnte mir vorstellen dass in der Zeit der Umstellung von der alten auf die neue Kühlerbefestigung am Schlossträger beide Befestigungsmöglichkeiten vorhanden waren und je nach Kühler dann die entsprechende Befestigung eingebaut wurden. Ich werde mal ein Bild von den eingeschweißten Muttern im unteren Querträger machen, vl sind diese ja original eingeschweißt worden um die alten Kühler noch montiert zu können. Hat vielleicht schon mal jemand solche eingeschweißten Muttern gesehen und weiß dass es original so war?
Eine weitere Möglichkeit wäre dass der Kühler mal getauscht wurde und dann auf die alte Befestigung zurück gerüstet da der Austauschkühler keine Möglichkeit für die neue Befestigung hatte. Sollte am Kühler irgendwo ein VW Zeichen sein das bestätigt, dass es zumindest ein original Kühler ist?
LG Thomas



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.