1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Golf 1 GG orgelt ab und an
geschrieben von: Grubär (IP bekannt)
Datum: 17.01.17 00:47

Hi ,
Bin neu hier und suche seit paar Wochen einen Fehler .
Da dachte ich , ich bin bei euch mal richtig .
Fahrzeug : Golf 1 BJ 1983 Motor 1.1 GG , 75000 km

Der Wagen Spring an und läuft perfekt ...
Bis auf jetzt 2 mal ...
da setz ich mich rein, zieh den joke und will starten , aber er orgelt nur .
Ohne Mücken, geht gar nichts. Sprit kommt aber sicher an.
Zündfunke ja , aber keine Ahnung ob er stark genug ist .
Wie von Geisterhand , erledigt sich dann das Problem , weil er irgendwann nach hin und her schauen wieder anspringt und läuft wieder, wie wenn nie was gewesen wäre.
Ich hab jetzt eine neue ZündSpule bestellt .
Unterbrecher , Kappe u Finger , sehen optisch sehr gut aus.
Jemand noch eine Idee ?

Danke schonmal
Grüße Grubär

Re: Golf 1 GG orgelt ab und an
geschrieben von: dertdifahrer (IP bekannt)
Datum: 17.01.17 17:54

moin moin

@ grubär
du solltest mal genauer schauen ob auch wirklich sprit ankommt in den
vergaser.
riecht es denn nach dem orgeln nach benzin oder nicht?
kappe finger vllt mal reinigen trotz optischer sicht,und prüfen ob funke ankommt.
kontakt richtig eingestellt?


mfg dennis

Re: Golf 1 GG orgelt ab und an
geschrieben von: Grubär (IP bekannt)
Datum: 17.01.17 20:34

Hi,
Ja sicher , hatte den Schlauch ab , nachdem der Fehler auftrat ... das geht sicher Sprit ist da.
Bei ersten Mal so oft probiert , bis er abgesoffen war.
Funke hab ich gesehen mit Kerze im Stecker ... allerdings keine Ahnung ob der als stark o schwach zu bezeichnen ist.
Momentan läuft er ja ... extra 3 Tage lang hingegangen und probiert , läuft.
Hab nur schiss dass mir dass im Sommer passiert , grad wenn ichs nicht brauch.
Welche Möglichkeiten gäb es den zündungsseitig ?!
Mir würde jetzt nur zündspule spinnt einfallen .
Andere Idee wären : Kondensator , Kabel einen Wackler von Anlasser zur Spule ? ( 12V)
Unterbrecher selbst glaub ich fast nicht.... er läuft ja astrein .... nur dass er eben in 2 Monaten 2 mal bereits nicht angesprungen ist.

Re: Golf 1 GG orgelt ab und an
geschrieben von: joerg (IP bekannt)
Datum: 18.01.17 07:54

Moin,

wenn es mit dem Nichtanspringen bei regnerischem, kühlen Wetter war, könntest Du mit der Zündsule richtig liegen! Hatte ich vor 2 Jahren auch, irgendwann sprang er gar nicht merh an! ( Auch GG-Maschine aus 08/1982) Nach dem Wechsel hatte ich damit keinerlei Probleme mehr und sah, dass oben am Kabelanschluss ein kleiner Haarriss gewesen ist, durch den dann Feuchtigkeit eingedrungen ist.

Viel Erfolg und Gruss

Jörg

Re: Golf 1 GG orgelt ab und an
geschrieben von: Grubär (IP bekannt)
Datum: 18.01.17 19:54

Ok super,
Bosch zündspule ist heute gekommen,
Morgen wird eingebaut. Gleich mit neuen Kabel vom Anlasser zur zündspule und von zündspule zum Kondensator .
LG



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.