1. Original Golf I IG e.V. 1. Original Golf I IG e.V.
Home  |   Impressum / Datenschutz  |   Kontakt  |   Administration  
  Über die IG
Informationen
Treffen
Ur-Golf-Kurier
Vorteile für Mitglieder
Mitglied werden
  Über den Golf I
Wissenswertes
Geschichte
Literatur
Modellpflege
Häufig gestellte Fragen
  Galerien
Gölfe in aller Welt
Treffen & Ausfahrten
Mitgliederfahrzeuge
Prospekte
Leichen und Untote
  Marktplatz
Fahrzeuge - Angebote lesen
Teile - Angebote lesen
Gesuche lesen
eBay-Auktionen lesen
Anzeige aufgeben
  Service
Golf I-Kartei
Golf I-Forum
Termine
Kontakt
Links
  Mitgliederbereich
Login
Suche

Navigation: Themenübersicht • Neues Thema • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
Der älteste Typ 17?
geschrieben von: Jörn (IP bekannt)
Datum: 14.03.03 10:29

Hallo!
Weiß zufällig jemand von Euch, wie alt der älteste noch existierende Einser ist? Ich stelle diese Frage, weil bei eBay gerade ein Golf mit EZ 16.4.1974! Das kommt mir ziemlich antik vor, wo doch der erste Typ 17 gerade mal am 2.3. gebaut wurde...
Hier mal die URL der Auktion: [cgi.ebay.de]

MfG Jörn

Re: Der älteste Typ 17?
geschrieben von: Thomas (IP bekannt)
Datum: 04.04.03 05:29

Hmm ich glaube da hat jemand wohl ein riesen schnäppchen gemacht!? Obwohl auf dem Foto bei ebay das Heck nicht eindeutig zu erkenen ist sieht es so aus als wäre es einer da keine Kopfstützen zu sehen sind oder fehlten da die Sitze??

Re: Der älteste Typ 17?
geschrieben von: Jörn (IP bekannt)
Datum: 10.04.03 10:07

Tja, das sehe ich genauso! So dramatisch sieht der Unfallschaden nicht aus, von daher hätte man mit einer geschickteren Annonce im Üblichen eBay-Stil (RARITÄT!!! usw. ;-)) bestimmt fast das Dreifache herausholen können. 122 Euro zahlt man ja normalerweise allein schon für die intakte Chromstoßstange...
Soweit ich das auf den Fotos erkennen kann, hat der Sitze ohne Kopfstützen drin, außerdem eine Heckklappe ohne Wischer, auf der man nur links (!) die Bohrungen zur Befestigung des "Golf"-Schriftzuges erkennen kann. Die Heckklappe scheint also noch original zu sein! Die Rückleuchten ohne Rückfahrscheinwerfer und fehlende Chromleisten um die Fenster deuten auf ein Grundmodell hin, aber warum dann die verchromten Stoßstangen? Die hatte doch eigentlich nur der L?!
Schade jedenfalls, dass ausgerechnet dieser Golf-Methusalem einem Unfall zum Opfer fallen musste. Ich glaube, ich maile den Auktionsgewinner mal an und frage ihn ein wenig aus! Der Wagen ist wirklich interessant!

Gruß von
Jörn



Navigation: Themenübersicht • Suche • Anmelden • Bilder, Links & Smileys
In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Benutzer schreiben.
This board is powered by Phorum.